Li Koelan

Wanderausstellung: Kein Leben ohne Wasser 

......................................................................................................................

>>18.9. bis 28.11.2014 | Heidelberg | altstadtgemeinde.de |Ausstellungsorte:
Heiliggeistkirche (Marktplatz) | Mo-Sa: 11 - 17 Uhr | So u. Feiertage: 12.30 - 17 Uhr

Providenzkirche | Hauptstraße 90a | 69117 Heidelberg | täglich 10 - 18 Uhr

......................................................................................................................

>> Juni-Juli 2012 | Lüchow | "KuK-Kunst & Kultur Kreishaus Lüchow-Dannenberg"

......................................................................................................................

>> März-Mai 2012 | Berlin |  Berliner WasserGalerie

48 Stunden Neukölln

Teilnahme von Li Koelan mit Projekt im Rahmen von 48 Stunden-Neukölln Berlin ' Eine Erinnerung die befreit' findet statt an einen ganz besonderen Ort in der Friedhofskapelle an der Lilientahlstrasse, welche eine Nazikapelle ist und  worüber bis jetzt ganz wenig bekannt ist !
 
Dieser Ort wurde von meherere Künstlern  'bespielt'  während den '48 Stunden'

Programm

Li Koelan - Curriculum

Bin als Mädchen in den Niederlanden geboren, studierte von 1981 bis 1986 Malerei und Skulptur an der Hochschule für Bildende Kunst "St. Joost" Breda, in den Niederlanden. Studium der Philosophie an den Universitäten Utrecht, Antwerpen und Berlin; Schwerpunkt sexuelle Differenz (Luce Irigaray, Julia Kristeva, Hélène Cixous).

Wohnte und arbeitete 9 Jahre in Antwerpen und seit 1999 ist Berlin mehr oder weniger mein „Zuhause".

Mein Leben erfahre ich als sehr nomadisch und das wichtigte für mich ist dass ich in einem weiblichen Körper hier auf diese Erde herumlaufe. Fast alle meine künstlerische Arbeiten setzen sich auseinander mit weiblichen Positionen auf unterschiedlichen Ebenen. Ich arbeite gern mit Sammlungen und viele Arbeiten und Projekte von mir bekommen letztendlich einen Platz innerhalb einer mehr spezifischen Kollektion.

 

 Ausstellungen und Projekte:

1999

-'New Nasubi Gallery' Teilnahme an "Continental Shift" Ludwig Forum Aachen

und Bonnefanten Museum Maastricht

- Galerie "Ron Mandos" Rotterdam. Ausstellung: "Models Unknown"

2000

- N.B.K.S. Breda (die Niederlande). Ausstellung: "Hoofdwerk"

2001

- Auftrag Niederländisches Museum für Textilkunst Tilburg.(die Niederlande)

"Sewbjective Subjects"

2003

- Uhrenturm Wittenberge "100 Jahren Singer. Ausstellung "Sewbjective Subjects"

- London "Art of the Stitch" (Katalog)

- Tilburg Niederländisches Museum für Texilkunst "The Art of the Stitch"

2004

- Galerie Kokon Tilburg. Ausstellung/Installation "To Wash my Live" 120 Zeichnungen

- Galerie Sleeping Dogs Berlin. Ausstellung: "4 Europeans and 1Dog"

- Mas de Charrou Frankreich. Projekt "Encore – en corps" Kunst-Arbeitsstipendium

- Niederländisches Museum für Textilkunst. Ausstellung "Made in Tilburg" (Katalog)

2006

- Galerie Kokon Tilburg Ausstellung "Models Unknown" a collection of Li Koelan.

- Galeria Galou New York. Gruppenausstellung ( Models Unknown)

2007

- Projekt im Rahmen von 48 Stunden-Neukölln Berlin "Hat ein Hund Buddha-Natur..... MU

- Freeroomforart "Station 15" Dokumenta 12 Kassel, Projekt "Hat ein Hund Buddha-Natur.... MU

2008 - Kunstraum t27, Berlin. Ausstellung "Textile-Trinity" - Kunstraum Art-Uhr, Berlin. Installation: "Meine Hand mein stillstes Wort" - Internationale Ausstellung "Treading Trends" Berlin. Alte Post, Karl Marxstrasse. 2009 - Artneuland, Berlin. Ausstellung "Art of Emergency‟ - Ausstellung "NATurBAN" Projekt "Die Erde ist unteilbar" (a Work in Progress) 48 Stunden Neukölln. - Galerie Kokon Tilburg (Niederlande). Ausstellung "Models Unknown" 2010 - Galerie Kokon Gruppenausstellung mit Zeichnungen "To wash my live" - Kunstraum Art-Uhr. Wasser-Installation "Models Unknown - Unknown Memory" 48 Stunden Neukölln. – Event "Forgiving Dr. Mengele" Film über Eva Mozes Kor während "Nachtundnebelfestival" Schillerpalais. - Kunstraum Art-Uhr. Ausstellung: "Neuköllnimport KünstlerInnen zu Gast" 2011 - Tilburg. Jubileumaustellung "Galerie Kokon 1980-2010"mit Gemälde "Terre Rouge - Ciel Bleu" -Kunstraum Art-Uhr. Installation 'Die Erde ist unteilbar und ist das nicht Alles ?' 48 Stunden Neukölln. - Berlinimportart. Forum FactoryAusstellung 'Suitcase'. Performance "Terra Incognita 2011"

2012 - Berlin. Teilnahme an Citizen Art-Days: Earth-Forum Workshop + Training von Shelley Sacks. - Kunstraum Art-Uhr. Ausstellung ‚Ost-West Geflüster' (das Wasser wohnt in mir ) - Berlin Biennale, aufgenommen mit dem Projekt "Die Erde ist unteilbar" in ArtWiki Organisation - Kunstraum Art-Uhr. "Diaspora > Paradiso < Earth Forum" 48 Stunden Neukölln.

 

Andere Informationsquellen:

www.likoelan.com                                                                                                                              - Kunstraum Art-Uhr: www.kunstraum-art-uhr.com

- Interview 48Stundenblog ‘ich wollte immer schon horen was die Erde mir zu sagen hat http://blog.48-stunden-neukoelln.de/ich-wollte-immer-schon-horen-was-die-erde-mir-zu-sagen-hat          

www.galeriekokon.nl.                                                                                                                                 7th Berlin Biennale http://artwiki.org/Li_Koelan   

http://artwiki.org/ArtWiki:Manifesto

Galerie Graf

c/o Kultur + Kreativ-
wirtschaftszentrum  
„Alte Feuerwache“
Emil-Maier-Str. 16

69115 Heidelberg
T 06221 163773

M 0170 3269765

info@galeriegraf.com

Wanderausstellung

Annemarie Hein
Li Koelan
Monika Frei-Herrmann
Mathias Hornung

Ich hab mein Herz in Heidelberg verloren

Adelheid Graf

CDs meiner Lieder zu Heidelberg, Drucke und Bilder zu Heidelberg, sowie  Kunststofftaschen mit dem Aufdruck des Ausstellungsthemas, erhalten Sie nach telefonischer Anfrage.
Adelheid Graf